Gospelchor "SingHalleluja!"

Alles neu macht der Mai, so sagt man. Und da scheint etwas dran zu sein: direkt nach dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg gründete die studierte Kirchenmusikerin Antje Drechsler aus Witten den Gospelchor: „SingHalleluja!“
Für Antje Drechsler, die sehr vielseitig als Chorleiterin, Organistin, Singleiterin- u. Workshop-Leiterin,  tätig ist und schon seit 1987 mit Singbegeisterten jeden Alters singt, ist ein erster eigener Chor die konsequente Fortführung ihrer 25-jährigen Chorarbeit.
Die sympathische 46-jährige hat sich mit der sehr erfolgreichen, fast zehnjährigen Leitung
des Essener Gospelchores „The HeiSingers“ , des Wittener Chores „Ichthys“  und des Bochumer Chores „Taft & Töne“  einen Namen gemacht, der weit über die Grenzen von NRW hinausgeht.

„Ich liebe es einfach zu singen, vor allem mit anderen Menschen zu singen“, sagt sie und nach ihrem Erfolgsrezept befragt, erklärt sie lächelnd: „Zunächst liegt es sicher am Inhalt unserer Lieder, sie haben überwiegend einen christlichen Background, verkünden also buchstäblich eine frohe Botschaft. Wenn wir sie mit Gesängen aus anderen Religionen, also kraftvollen israelischen Liedern z. B. oder mit rhythmischen afrikanischen Worship-Songs mischen, laden ihr Schwung und ihre Bewegung die Menschen zum Mitmachen ein. Es ist wie eine Brücke, die man zu dem anderen schlägt – die Musik verbindet urplötzlich vorhin noch fremde Menschen miteinander. Ein Auftritt ist für uns dann richtig gelungen, wenn wir die Herzen unserer Zuhörer erreichen und ihr Lebensgefühl zu steigern vermögen“.
Diesem Motto haben sich schnell die ersten Mitglieder angeschlossen: schon kurz nach der Gründungsprobe am 06. Mai 2013 besteht der Chor derzeit aus 18 Sängerinnen und Sängern.
Vom Alter, Temperament und Wesen ganz unterschiedlich - sie verbindet vor allem eines: ihre ehrliche Begeisterung für Musik und die Sehnsucht, diese Freude auf ihre Zuhörer zu übertragen.
Ja, sie damit anzustecken.
Derzeit bereiten sie sich mit Feuereifer und Vorfreude auf ihre Auftritte rund um Bochum und Witten vor. Vor allem freut sich die Chorgemeinschaft jedoch auf ihr erstes  Konzert in der Trinitatisgemeinde. Am Samstag, den 14. Dezember 2013 wird „SingHalleluja !“  ein Adventskonzert in der Ev. Kirche in Heven, am Steinhügel gestalten, gemeinsam mit dem neu gegründeten Kinder-und Jugendchor. Dazu laden wir heute schon herzlich ein. Genaue Informationen geben wir natürlich zeitnah bekannt. Schauen Sie auf unsere Internetseite:

www.gospelchor-singhalleluja.de

Tenor aller Auftritte ist Gospelmusik - die Verbreitung der guten Nachricht!
 Die internationalen Lieder sind gesungene Gebete für alle Menschen und Ausdruck für Hoffnung und Frieden. „SingHalleluja!“ lädt herzlich Jung und Alt dazu ein: besuchen Sie uns, kommen Sie zu einer „Schnupperprobe“ – probieren Sie aus, ob so ein Chor vielleicht auch „ihr eigenes Ding“ wäre.
Geprobt wird an jedem Montag um 19.30 Uhr im Kultur- und Veranstaltungszentrum Krone, Oberkrone 26 in Witten. (Kontakt: Ines Klich 0234/235177)

Wer weiß? Vielleicht entdeckt der ein oder andere in den nächsten Monaten ja noch erstaunt, was alles bislang unentdeckt in ihm schlummert? „Singen?, dachte ich immer, nein, das kann ich nicht. Dabei vergisst man ja ganz, dass die eigene Stimme ja nur eine von vielen ist, die allesamt miteinander verschmelzen und die sich somit richtig gut anhört“, sagt eine Chorschwester. Sie schlägt ihre Chormappe zu und sagt vergnügt: „Also, ich freu mich schon auf die nächsten Proben und Auftritte!

(Elke Werner & Ines Klich)

Ihre Ansprechpartnerin

Antje

Ihre Ansprechpartnerin

Ines

EKvW_Logo
logo_kkg